×
×

Fachkräfte finden auf dem Karriereforum

Das Karriereforum der E-World hat dieses Jahr zum ersten Mal eine eigene digitale Plattform aufgebaut, die in der Zeit vom 1. März bis zum 31. Mai junge Fachkräfte und Studenten der Energiewirtschaft mit Unternehmen zusammenbringt.

Greentech.Ruhr präsentiert das Netzwerk und die Region dieser Zielgruppe beim Recruitingevent von Europas führender Energiefachmesse am 13. und 14. April.

Die Metropole Ruhr hat mit über 30.000 Beschäftigten in der Energiewirtschaft, der dichtesten Forschungs- und Hochschullandschaft Deutschlands und einem landesweit überdurchschnittlichen Digitalisierungsgrad im Energiebereich optimale Voraussetzungen, die Energiewende maßgeblich voranzubringen. Dies zeigt sich auch im Netzwerk Greentech.Ruhr mit 85 Partnern in den Themenfeldern Energieerzeugung und Energieeffizienz.

Spannende Stellenangebote bieten beispielsweise unsere Partner auf Ihren Karriereseiten:

Gas- und Wärmeinstitut Essen e.V.
ZBT Zentrum für Brennstoffzellentechnik
rku.it
neusta software development GmbH

ES FOR IN.SE

Klima:Wasser - Intelligentes Wassermanagement

Zunehmende Extremwetterereignisse erhöhen das Überflutungsrisiko auf dem Firmengelände und in Gebäuden. Steigende Kosten und Gebühren belasten Unternehmen zusätzlich. Es lohnt sich daher, in intelligentes Wassermanagement zu investieren: Wie kann man Regenwasser auffangen und als Prozesswasser nutzen? Wie lässt sich Wasser versickern, statt es in die Kanalisation zu leiten? Eine Vielzahl von – häufig einfach umzusetzenden - Maßnahmen beugt Schäden vor und spart Kosten.

Gemeinsam mit der Emschergenossenschaft / Lippeverband laden wir Sie zu unserer Digitalveranstaltung ein:

Klima:Wasser – Intelligentes Wassermanagement für Unternehmen
am 21. April 2021
13.00 – 15.00 Uhr

Expert*innen aus Wissenschaft, Kommunen und Unternehmen geben Ihnen hier Hintergrundinformationen sowie konkrete Lösungsvorschläge. Gehen Sie mit den anderen Teilnehmer*innen in einer unserer drei Breakout-Sessions in den Austausch und vernetzen Sie sich im anschließenden Speeddating auf Matchmaker.Ruhr.

PROGRAMM und ANMELDUNG

60min:Greentech.Ruhr - digital zu Gast bei E.ON Bioerdgas GmbH

60min:Greentech.Ruhr ist unser monatliches Impulstreffen. In 60 Minuten lernen Sie einen unserer Netzwerkpartner:innen kennen, erhalten einen Impulsvortrag zu einem greentech-revelanten Thema und haben schließlich die Möglichkeit, in großer Runde mit den anderen Netzwerkpartner:innen in den Austausch zu kommen und diese kennenzulernen.

60min:Greentech.Ruhr
am Mittwoch, den 5. Mai 2021
von 8.30 - 9.30 Uhr

Wir sind virtuell zu Gast bei E.ON Bioerdgas GmbH mit Uwe Bauer (Geschäftsführer).

Einen Impuls zum Thema „Auswirkungen von grünen Gasen auf Industrieprozesse"  gibt uns Dr. Rolf Albus, Geschäftsführender Vorstand, Gas- und Wärmeinstituts Essen e.V.

ANMELDUNG

CO2-Bilanzierung mit dem ecocockpit

Transparenz über die eigenen CO2-Emissionen wird vor allem für produzierende Unternehmen immer wichtiger – ob unter dem Aspekt der Ressourcen- und Kosteneinsparung oder der Erfüllung von Kundenanforderungen. Mit dem European Green Deal sowie dem Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG) kommen spürbare Veränderungen auf die Unternehmen zu. Mit der CSR-Richtlinie gewinnt das Thema „Klimaneutralität innerhalb der Lieferketten“ und der Ansatz der Einbeziehung der Lieferketten in die Klimabilanz immer mehr an Bedeutung.

Das von der Effizienz-Agentur NRW entwickelte und erprobte Instrument ecocockpit liefert Ihnen einfach, webbasiert und kostenfrei die nötigen Daten zu produkt-, prozess- und standortbezogenen CO2-Emissionen. Auf dieser Basis können Sie CO2-Treiber im Unternehmen identifizieren und konkrete Maßnahmen zur CO2-Minderung entwickeln. Damit begegnen Sie den Anforderungen und können Ihr Unternehmen gleichzeitig zukunfts- und wettbewerbsfähiger aufstellen.

Gemeinsam mit der Effizienz-Agentur NRW laden wir Sie ein, das Tool ecocockpit kennenzulernen und anhand konkreter Fallbeispiele zu erfahren, welche Vorteile die CO2-Bilanzierung bietet. Als Erfahrungsbericht stellt Entwicklungsleiter Thomas Stein von der Spicer Gelenkwellenbau GmbH aus Essen den Nutzen der Bilanzierung vor.

Veranstaltungsdaten:

Teil 1 – Grundlagen & Richtlinien
Montag, 26. April 2021
11:00 – 13:00 Uhr

Teil 2 - Treibhausgasbilanzierung mit ecocockpit
Mittwoch, 28. April 2021
11:00 – 14:00 Uhr

PROGRAMM UND ANMELDUNG