×
×

Social Entrepreneurship in der Metropole Ruhr

 

Das Ruhrgebiet zählt zu den spannendsten Orten, um neue innovative Ideen zu verwirklichen und in effektive Geschäftsmodelle zu transferieren. Die dichteste Hochschullandschaft in ganz Europa und die vielen hochkarätigen Corporates schaffen einen Raum, der ideale Voraussetzungen für kollaborative Lösungen bietet. Immer mehr junge Unternehmen wollen aber nicht nur profitorientiert handeln, sondern nachhaltig und sozialverantwortlich produzieren und agieren.

In unserer Reihe Invest.RUHR stellen wir beim virtuellen Event "Social Entrepreneurship in der Metropole Ruhr" am 07. Juli 2021 zusammen mit unseren Partnern Infrastruktur, Akteure und Start-ups der Region vor, die im Sinne des Social Business beraten, unterstützen und handeln. Denn für das Start-up-Ökosystem hat die Metropole Ruhr viele unterschiedliche Unterstützungsangebote.

 


Programm:

 

10.00 Uhr
Begrüßung
Markus Schlüter, Business Metropole Ruhr GmbH

 

10.10 Uhr
4x7 Minuten - Best-Practice:


Impact Factory Duisburg – der Inkubator für Start-ups aus der Green & Social Economy
Anja Sommerfeld

Impact Hub Ruhr – das weltweite Netzwerk für soziale Innovationen an der Ruhr
Benedikt Brester

greenhouse.ruhr – das Coaching & Netzwerk-Programm für soziale und ökologische Geschäftsideen
Erdme Brüning, Fachhochschule Dortmund

Quartiershelden
Andreas Putlitz


10.40 Uhr
Metropole Ruhr: Ein exzellenter Standort für Social Entrepreneure
Michael Kriegel, Aus Dem Pott | Education. Entrepreneurship. Publishing

 

11.00 Uhr     
Fragen an die Referenten

 

Anmeldung

Kontakt

Birthe Bruckhoff
HUB-Managerin
StartUps & Wissenstransfer
Tel.: +49 201 632488-47
Fax: +49 201 632488-99
bruckhoff@business.ruhr

Kontakt

Dmitri Domanski
Projektmanager
Innovationsnetzwerke & Strukturpolitik
Tel.: +49 201 632488-40
Fax: +49 201 632488-99
domanski@business.ruhr

Partner:

Unterstützt durch: