×
×

Invest.RUHR – Benelux

Als Deutschlands größte Stadt mit über 5 Millionen Einwohnern bietet die Metropole Ruhr einzigartige Möglichkeiten für zukünftiges Wachstum. Aufbauend auf den gut etablierten Geschäftsbeziehungen zwischen der Region und den Benelux-Ländern hat diese Veranstaltung vier herausragende Stadtentwicklungsprojekte vorgestellt. Anschließend hatten belgische, niederländische und luxemburgische Immobilienfachleute die Möglichkeit, die Verantwortlichen hinter den Projekten kennenzulernen und sich zu vernetzten, um die Potenziale zu entdecken.

Folgende Themen wurden diskutiert:

  • Was sind die Entwicklungspläne und Investitionsmöglichkeiten?

  • Wie sehen die Zeitpläne und Rahmenbedingungen aus?

  • Wie kann ich mich beteiligen?

 

Programm vom 22.01.2021

Begrüßung
Dr. Frank Dudda, Oberbürgermeister der Stadt Herne
Rasmus C. Beck, Geschäftsführer Business Metropole Ruhr GmbH

Präsentation: Attraktivität der Metropole Ruhr für Benelux-Immobilienprofis
Han Joosten, Leiter Marktforschung & Gebietsentwicklung, BPD Immobilienentwicklung GmbH

Vorstellung ausgewählter Stadtentwicklungsprojekte durch die Projektverantwortlichen

  • Mark 51°7, Bochum: Marion Röcke, Bochum Perspektive 2022 GmbH
    Industrie-, Technologie- und Wissenscampus für modernes urbanes Arbeiten

  • Forell-Quartier, Herne: Holger Stoye, Herne.Business
    Urbaner Standort für Technologie und Dienstleistungen zwischen Schloss und Wasserfront

  • gate.ruhr, Marl: Volker Duddek, gate.ruhr GmbH
    Großflächige Industrieflächen mit hervorragender Anbindung über Schiene, Kanal und Autobahn, angrenzend an den Chemiepark Marl

  • Neue Zeche Westerholt, Gelsenkirchen/Herten: Jan Federmann, Entwicklungsgesellschaft Neue Zeche Westerholt mbH
    Umnutzung einer ehemaligen Zeche zu einem innovativen Stadtquartier mit historischem Charme für Wohnen, Dienstleistung und Gewerbe

Kontakt

Gernot Pahlen
HUB-Manager
Flächenentwicklung & Invest
Tel.: +49 201 632488-23
Fax: +49 201 632488-99
pahlen@business.ruhr

Invest.RUHR Benelux im Rückblick