‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ 
Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier
Rasmus C. Beck, Vorsitzender der Geschäftsführung BMR

Liebe Leserin, lieber Leser,

der endgültige Ausstieg aus der Steinkohleverstromung bis 2038 steht fest, das Kohleausstiegsgesetz und das Strukturstärkungsgesetz sind seit letzter Woche beschlossen. Ein historischer Schritt! Dass die Ausweitung der Förderkulisse auf das regionale Umfeld der Städte Gelsenkirchen, Duisburg, Herne, Hamm und der Kreis Unna beschlossen wurde, stellt für das Ruhrgebiet als polyzentrische Metropolregion eine große Chance dar. Da weder Wertschöpfungsketten noch Pendlerbewegungen in der Region an kommunalen Grenzen stoppen ist kommunale Kooperation auch bei der Entwicklung von Förderprojekten ein zentrales Thema, um die Region zukunftsweisend und robust aufzustellen.

Neun Städte, drei Touren, sieben Stunden. Bereits zum dritten Mal bringen wir mit der Investoren-Tour Ruhr, gemeinsam mit Stony Real Estate, Entwicklungsflächen und Investoren zusammen. Dieses Mal im Visier: Flächen für Wohnen, Gewerbe, Dienstleistung und Freizeit. Anmeldungen sind noch möglich!

Wie unser Ballungsraum noch smarter werden kann, zeigt das Mobility-Startup PARKLAB - ein junges Team aus kreativen Köpfen. Sie kommen aus der Wirtschaft und dem Ingenieurwesen und wollen mit einer eigens kreierten App die Parkplatzsuche in den Innenstädten revolutionieren.

Zum Start der Sommerferien nimmt uns unser Kolumnist Jörg Stanko in dieser Ausgabe mit an die mediterranen Orte der Metropole Ruhr.

Viel Vergnügen beim Lesen!

Herzliche Grüße
Ihr

Rasmus C. Beck
Vorsitzender der Geschäftsführung
Business Metropole Ruhr GmbH


Weichen für Kohleausstieg gestellt

Der endgültige Ausstieg aus der Steinkohleverstromung bis 2038 stellt das Ruhrgebiet auch nach dem Ende des Steinkohlebergbaus vor wirtschaftliche Herausforderungen. Das 5-StandorteProgramm der Business Metropole Ruhr begleitet diesen Prozess für die Region und qualifiziert innovative Projektideen in Zusammenarbeit mit den Projektpartnern.

Im Interview mit PARKLAB

PARKLAB ist ein junges Team aus kreativen Köpfen. Sie kommen aus der Wirtschaft und dem Ingenieurwesen und haben es sich zum Ziel gesetzt, umweltfreundliche Technologien zu entwickeln. Mit ihrer App Parklab wollen sie die Parkplatzsuche in der Innenstadt revolutionieren. Wie das funktioniert und welche Tipps sie für Gründer in der Metropole Ruhr haben, verraten Sie im Interview.

Entwicklungsfläche sucht Investor

Die Investoren-Tour Ruhr geht in diesem Sommer in die dritte Runde. In Kooperation zwischen der Business Metropole Ruhr GmbH (BMR) und der Sony Real Estate Capital GmbH&Co.KG findet das erfolgreiche Match-Making am 26. August 2020 in der Metropole Ruhr statt. Im Visier: Flächen für Wohnen, Gewerbe, Dienstleistung und Freizeit.

Kolumne: Stankos Metropole Ruhr

Es ist Sommer, die Temperaturen steigen. Unser Kolumnist Jörg Stanko lässt alle Pandemien und Rettungspakete dieser Welt hinter sich und nimmt uns mit zum See-Hopping. Er zeigt uns, was das Ruhrgebiet kulturell zu bieten hat. Lassen Sie sich doch mal treiben und genießen einen Ausflug an mediterrane Orte.


Gefällt Ihnen dieser Newsletter? Empfehlen Sie uns weiter.


Veranstaltungen und Projekte

Investoren-Tour Ruhr am 26. August 2020 - Jetzt noch anmelden!

Zwei Touren mit jeweils vier Städten, bieten wir in diesem Jahr den Teilnehmern zur Besichtigungsauswahl. In der Kombination mit der am 03.09.2020 stattfindenden Immobilienkonferenz-Ruhr (Diskussion vor Ort / Übertragung ins Internet) bietet sich somit ein kompakter Überblick über Investitionsmöglichkeiten, Projekte und aktuelle Themen in der Metropole Ruhr.

Save the Date: RuhrSummit am 27. und 28. Oktober 2020

Die größste Startup-Konferenz in NRW. Der RuhrSummit rückt das Ruhrgebiet in den Blick der internationalen Gründerszene und bringt alle Akteure an einem Ort zusammen. Der RuhrSummit 2020 findet unter dem Dach des ruhr:HUB statt. Anmeldungen sind noch nicht möglich, aber ein Safe the Date schadet nie!

Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Business Metropole Ruhr GmbH
Am Thyssenhaus 1-3
45128 Essen

Tel.: 0201 / 63 24 88 - 0
info@business.ruhr
business.ruhr