‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ 
Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier
Rasmus C. Beck, Vorsitzender der Geschäftsführung BMR

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Welt, in der wir leben und arbeiten, steht enorm unter Druck und verändert sich ständig. Die Corona-Pandemie beschleunigt die Digitalisierung unserer Arbeitswelt und macht deutlich, wie wichtig agile, vernetzte Strukturen sind – nicht nur für Unternehmen, sondern auch für Städte, Gemeinden und die kommunalen Akteure.

Nicht nur die Digitalisierung ist derzeit einer der wichtigsten Treiber. Auch der Ruf nach Nachhaltigkeit und Umweltschutz ist lauter denn je. Dass jeder Einzelne von uns einen Beitrag leisten muss, damit das funktionieren kann, ist längst nichts Neues mehr. Für die Gründerinnen des Start-ups Püngel & Prütt war das Anreiz genug, mit ihrem Unverpacktladen etwas Gutes für die Umwelt zu tun und gleichzeitig die Wirtschaft ihrer Heimatstadt Mülheim an der Ruhr anzukurbeln.

Die Projekte der BMR sind ganz klar Teamsache. Jede und jeder Einzelne ist Teil des großen Ganzen mit unterschiedlichen Skills und Erfahrungen. In unserer neuen Rubrik Teamsache öffnen wir unsere Türen und stellen in den kommenden Ausgaben unser Team vor.

Fest zu unserem Newsletter-Team gehört auch unser Kolumnist Jörg Stanko. Er hat uns schon einige Male gezeigt, dass das Ruhrgebiet kulturell viel zu bieten hat. In dieser Ausgabe nimmt er uns mit zum Dortmunder Hafen. Ruhrarea, Hafenluft, Wind of Change – Sommer in der Metropole Ruhr!

Viel Vergnügen beim Lesen! Bleiben Sie gesund.

Herzliche Grüße
Ihr

Rasmus C. Beck
Vorsitzender der Geschäftsführung
Business Metropole Ruhr GmbH


Transformation statt Stillstand

Digitalisierung hat die Arbeitswelt verändert. Und die Corona-Pandemie beschleunigt diesen Prozess. Das Ruhrgebiet hat sich längt auf den auf den Weg gemacht, die digitale Transformation voranzutreiben – auch bei Behörden, Wirtschaftsförderungen und Kammern.

Startup-Interview mit Püngel & Prütt

Ohne Plastik durch den Alltag. Die drei Mülheimer Gründerinnen von Püngel & Prütt haben Anfang des Jahres ihr Unverpacktladenlokal in der Mülheimer Innenstadt bezogen. Wie die Idee für das Geschäftsmodell entstanden ist und das Start-up die Finanzierung auf die Beine gestellt hat, erzählt Jana Weyer im Interview.

Teamsache - inside BMR

In unserer neuen Rubrik öffnen wir die Türen und stellen nach und nach unser Team vor. Jennifer Apé und Dmitri Domanski machen den Anfang und stellen sich vor.

Kolumne: Stankos Metropole Ruhr

Ruhrarea, Hafenluft, Wind of Change – Sommer in der Metropole Ruhr! Ruhrgebiets-Autor Jörg Stanko nimmt uns in seiner aktuellen Kolumne mit zum Dortmunder Hafen.


Gefällt Ihnen dieser Newsletter? Empfehlen Sie uns weiter.


Veranstaltungen und Projekte

Investoren-Tour Ruhr am 26. August 2020 - Jetzt noch anmelden!

Zwei Touren mit jeweils vier Städten, bieten wir in diesem Jahr den Teilnehmern zur Besichtigungsauswahl. In der Kombination mit der am 03.09.2020 stattfindenden Immobilienkonferenz-Ruhr (Diskussion vor Ort / Übertragung ins Internet) bietet sich somit ein kompakter Überblick über Investitionsmöglichkeiten, Projekte und aktuelle Themen in der Metropole Ruhr.

RuhrSummit am 27. und 28. Oktober 2020

Die größste Startup-Konferenz in NRW. Der RuhrSummit rückt das Ruhrgebiet in den Blick der internationalen Gründerszene und bringt alle Akteure an einem Ort zusammen. Der RuhrSummit 2020 findet unter dem Dach des ruhr:HUB statt. Jetzt Tickets sichern!

Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Business Metropole Ruhr GmbH
Am Thyssenhaus 1-3
45128 Essen

Tel.: 0201 / 63 24 88 - 0
info@business.ruhr
business.ruhr