×
×

Innovation Bridge China Talks

Introduction

Im Rahmen des Innovation Bridge China Talks werden gemeinsam mit hochrangingen China-Experten die enormen Auswirkungen der Corona-Krise auf die deutsch-chinesischen Wirtschaftsbeziehungen beleuchtet. Erfahren Sie Einschätzungen aus erster Hand zu aktuell relevanten Fragestellungen:

  • Wie schafft Chinas Gesellschaft und Wirtschaft den Weg aus der Corona-Krise und welche Learnings können wir für uns nutzen?
  • Mit welchen Auswirkungen ist die deutsche Automobil- und Zulieferindustrie aktuell konfrontiert und was erwartet uns erst noch?
  • Wie konnte die Städtepartnerschaft zwischen Duisburg und Wuhan einen Beitrag zur Krisenbewältigung in beiden Städten leisten?
  • Wie schaffen es chinesische Start-ups, die aktuelle Situation für neue, digitale Geschäftsmöglichkeiten zu nutzen?


Das Webinar findet statt am Donnerstag, den 7. Mai 2020, 9:00 - 10:30 Uhr (MEZ)


Agenda:

Business Metropole Ruhr GmbH – Rasmus C. Beck, Geschäftsführer
Begrüßung zum Innovation Bridge China Talk

Frank Sieren, Handelsblattkorrespondent China
Zukunft? China!: Wie die neue Supermacht unser Leben, unsere Politik, unsere Wirtschaft verändert

Auslandshandelskammer China – Jens Hildebrandt, Geschäftsführer der Deutschen Handelskammer in Peking (AHK)

Alltag und Wirtschaft: Chinas Weg aus dem Krisenmodus

Prof. Dr. Ferdinand Dudenhöffer, Universität St. Gallen
Situation des Automotive-Sektors in China und Auswirkungen auf die deutsche Automobilindustrie

Wirtschaftsförderung Duisburg – Ralf Meurer, Geschäftsführer

Partnerschaftliche Beziehungen zwischen Duisburg und Wuhan in der Corona-Krise

Startup-Pitch: Akkadu - Alvaro Montoya, CEO Akkadu
Automatische Live-Übersetzungen für online Videokonferenzen und Webinare

 
Im Anschluss besteht die Möglichkeit für Fragen und Antworten.Die Veranstaltung ist kostenlos und findet als Live Zoom-Webinar in deutscher Sprache (ausgenommen Startup-Pitch in englisch) statt. Hier geht’s zur Anmeldung:

Kontakt

Frank Speer
HUB-Manager
Internationalisierung
Tel.: +49 201 632488-29
Fax: +49 201 632488-99
speer@business.ruhr

Kontakt

Dr. Tobias Fehlbier
Projektmanager
Internationalisierung
Tel.: +49 201 632488-18
Fax: +49 201 632488-99
fehlbier@business.ruhr