×
×

Gute Gründe für die Metropole Ruhr.

In der Metropole Ruhr wird 2021 mehr Bürofläche geschaffen als in sechs der sieben deutschen A-Städte. Nur in Berlin wird noch mehr gebaut. Damit liegt das Neubauvolumen für Bürogebäude in diesem Jahr satte 84 Prozent über dem langjährigen Durchschnitt. Die Metropole Ruhr ist und bleibt der zweitgrößte Büroimmobilienstandort in Deutschland. Erfahren Sie mehr über die spannenden Entwicklungsprojekte und das attraktive Rendite-Risiko-Profil.

„Das Ruhrgebiet wandelt sein Gesicht. Was wir schon lange wissen, wird auch nach außen immer sichtbarer: Die Metropole Ruhr ist einer der attraktivsten Standorte in Deutschland – zum Leben, zum Arbeiten und zum Wohnen. Hier investiert man in die Zukunft“, sagt Prof. Dr. Julia Frohne, Geschäftsführerin (Vorsitzende) der Business Metropole Ruhr GmbH.

Die Metropole Ruhr überzeugt im Großen und Ganzen – und im Einzelnen. Deshalb setzen die jeweiligen Oberbürgermeister*innen und Landrät*innen der Kommunen klare Statements: In jeweils knapp einer Minute erhalten Sie einen Überblick über vielfältige Projekte und Konzepte zur Stadtentwicklung im Ruhrgebiet.

Immobilienprojekte im Ruhrgebiet

Neue Fassaden und Quartiere, ganz neue Lagen sind in den vergangenen Jahren bereits entstanden. Vom Phoenixsee in Dortmund über Stölting Harbor in Gelsenkirchen bis zum Duisburger Innenhafen. In Essen wächst rund um den Königshof ein neues Entrée in die City. Auch ehemalige Areale von Gewerbe und Industrie werden mit neuem Leben gefüllt, wie Mark 51°7 in Bochum oder die Parkstadt in Mülheim an der Ruhr. Das Ruhrgebiet von heute zeichnet aus, dass modernes Arbeiten und Wohnen an immer neuen Orten möglich sind. Die Vielfalt der polyzentrischen Metropole Ruhr bietet der Immobilienwirtschaft viele Chancen.

Wählen Sie für weitere Details ein Immobilienprojekt aus dem Slider.

Assetklassen im Ruhrgebiet

Wie hat sich der Immobilienmarkt in der Metropole Ruhr im ersten Halbjahr 2021 entwickelt? Die Erhebung, Analyse und Auswertung immobilienspezifischer Kenndaten für das Ruhrgebiet zeigt, dass Büroimmobilien einen Bauboom erfahren, sich das Logistiksegment als nachgefragteste Assetklasse etablierte und der Online-Handel von der Corona-Krise profitierte.

Wählen Sie für weitere Details eine Assetklasse aus dem Slider.

Daten & Fakten

Mithilfe unseres interaktiven Daten- & Faktenfinders filtern Sie die passgenauen Ergebnisse für Ihr Business.

Jetzt Fakten finden

 

Die Metropole Ruhr bei der EXPO REAL 2021

EXPO REAL in München

Die EXPO REAL findet von 11. bis zum 13. Oktober 2021 in der Messe München statt. Besucher finden die Metropole Ruhr am Stand B1.330. Der Stand wird organisiert von der Business Metropole Ruhr GmbH.

Als größte Fachmesse für Immobilien und Investitionen in Europa bietet Ihnen die EXPO REAL in München die besten Bedingungen für effizientes Networking. Auf der EXPO REAL finden Sie potenzielle Geschäftspartner für den gesamten Lebenszyklus einer Immobilie: Von der Idee und Konzeption über Investition und Finanzierung, Realisierung und Vermarktung bis hin zu Betrieb und Nutzung.

Die Metropole Ruhr

Auf Europas größter Immobilienmesse EXPO REAL präsentiert sich das Ruhrgebiet mit dem Motto: „Wenn, dann hier“. 12 Kommunen und insgesamt 80 Partner zeigen auf einem gemeinsamen Stand vielfältige Projekte und Konzepte zur Stadtentwicklung in der Metropole Ruhr.

„Der große Auftritt mit vielen Partnern nach der Corona-Unterbrechung spricht für sich: Die richtige Zeit zum Investieren in das Ruhrgebiet ist jetzt“, so Prof. Dr. Julia Frohne, Geschäftsführerin (Vorsitzende) der Business Metropole Ruhr.

Pressemitteilung

Boom der Büroneubauten in der Metropole Ruhr

Hier können Sie sich unsere Pressemitteilung mit weiterführenden Informationen herunterladen.

Aktuelle Projekte in den Kommunen

Laden Sie sich hier Hintergrundinformationen zu den aktuellen Projekten in den Kommunen herunter.

Eindrücke von der EXPO REAL 2021