×
×

Mit dem Car Symposium versammelt Prof. Dr. Ferdinand Dudenhöfer die digitale Autoelite des Landes in Bochum. Das ist kein Zufall, die starke IT-Branche vor Ort hat schon Größen wie VW und Bosch angelockt.

Die Metropole Ruhr spielt also insbesondere in den Feldern Forschung, Entwicklung und Zulieferung bei der Zukunft der Mobilität mit.

Zu diesem Thema führte Prof. Dr. Ferdinand Dudenhöfer vorab mit Prof. Dr. Julia Frohne, Geschäftsführerin der Business Metropole Ruhr, ein Videointerview:

Das Video hat uns das Car Symposium Bochum freundlich zur Verfügung gestellt.

Weiterführende Infos

Weitere Meldungen

Sonnige Ansichten aus Tel Aviv

Delegationsreise zur EcoMotion im Innovations-Hot-Spot Tel Aviv

Ruhrgebiet goes Israel. Eine Delegation der Business Metropole Ruhr ist bei der EcoMotion Week…

Eine Stage beim Car Symposium Bochum mit blau beleuchteter Bühne. Foto: Car Symposium Bochum

Car Symposium Bochum: Automobilkongress 2022

Mit dem Car Symposium versammelt Prof. Dr. Ferdinand Dudenhöfer die digitale Autoelite des Landes in…

Interview mit Stefan Schreiber, Vorsitzender des Beirats der BMR

Der schleppende Ausbau der Infrastruktur und steigende Energiepreise sind zwei der Hauptsorgen der…

Viele gute und grüne Gründe für das Ruhrgebiet

Das Ruhrgebiet hat bei der ersten Work-Life-Green-Balance-Studie Top-Platzierungen erreicht. Ob vom…